✔️Kostenlos gesendet € 20

✔️Auch Versand nach die Niederlande und Belgien

✔️Günstige Preise

✔️ Professioneller Service

Warenkorb

€59,80

Verfügbar
(0)
CASA-FERA Sensitive wurde speziell zur Kontrolle der Überempfindlichkeit von 
Nahrungsmitteln bei erwachsenen Katzen entwickelt.

€59,80

Casa Fera Sensitive 10 kg

Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten können sich in Form von 
Hauterkrankungen (Juckreiz, Rötung, Kratzer) und / oder Magen-Darm-Problemen (Durchfall,
Erbrechen) äußern. Die Inhaltsstoffe von CASA-FERA Sensitive werden ausgewählt,
um Überempfindlichkeit gegen Lebensmittel zu verhindern und zu behandeln.
Eine Atopie (allergische Reaktion auf inhalierte Substanzen) verursacht ähnliche
Hauterkrankungen wie eine Nahrungsmittelüberempfindlichkeit. C
ASA-FERA Sensitive enthält zusätzliche mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren aus Fischöl,
die atopische Reaktionen hemmen. CASA-FERA Sensitive ist auf den reduzierten Nährstoffbedarf erwachsener Katzen aller Rassen
bis zum Alter von ca. 8 Jahren zugeschnitten. In dieser Altersphase gibt es kein
Wachstum und der Körperzustand sollte zusätzlich überwacht werden.
Die Quellen für Proteine, Fette und Kohlenhydrate sind von hoher Qualität, was die Verdauung
und damit auch den Stuhlgang verbessert. CASA-FERA Sensitive ist reich an mehrfach
ungesättigten Fettsäuren der Omega-3-Familie, die den Zustand von Haut und Fell verbessern
und die Widerstandsfähigkeit erhöhen. Die Hauptursachen für natürlichen Tod oder Sterbehilfe
bei der Katze sind Harnwegserkrankungen, Nierenversagen, Herzinsuffizienz,
Diabetes mellitus (Diabetes) und Krebs. CASA-FERA Sensitive wurde entwickelt,
um ein langes und gesundes Leben für die Katze zu fördern.


Wie bei Kätzchen können auch erwachsene Katzen Ablagerungen im Urin haben, die zu einer
Entzündung der Blasenwand oder einer Verstopfung der Urindrainage führen.
Dieser Zustand, auch als Harnkater bekannt, ist sehr schmerzhaft und kann auch tödlich sein.
Das Blasenkorn besteht aus Struvitkristallen und Struvitsteinen.
Die Bildung von Struvit wird durch einen niedrigen pH-Wert im Urin (Säuregehalt)
und niedrige Konzentrationen der struvitbildenden Komponenten (Magnesium, Ammonium, Phosphat)
verhindert. CASA-FERA Sensitive senkt den pH-Wert des Urins auf etwa 6,3 und enthält relativ
wenig Magnesium, Phosphor und Protein, um die Konzentrationen der Struvit bildenden
Komponenten zu verringern. Da erwachsene Katzen nicht mehr wachsen, sind die Phosphor- und
Proteinspiegel in CASA-FERA Sensitive niedriger als in CASA-FERA Kitten. Um das Krebsrisiko zu verringern, enthält CASA-FERA Sensitive zusätzliches Vitamin E als
natürliches Antioxidans, das die Bildung freier Radikale und oxidative Schäden verhindert.
Das Essen ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren der Omega-3-Familie (EPA und DHA),
die auch Krebs entgegenwirken und Entzündungen hemmen. Das Risiko eines Nierenversagens wird
durch das zusätzliche Vitamin E und insbesondere durch den geringen Phosphorgehalt verringert.
Um sowohl die Nieren als auch die Leber zu entlasten, enthält CASA-FERA Sensitive einen
niedrigen Proteingehalt, während die Proteinquellen einen hohen biologischen Wert haben
und leicht verdaulich sind. Die Zugabe von hochviskosen Ballaststoffen verlangsamt die
Geschwindigkeit der Glukoseaufnahme und verringert das Risiko für Diabetes mellitus.
CASA-FERA Sensitive enthält wenig Natrium zur kontrolle des Blutdrucks und trägt somit zur
Aufrechterhaltung der Herzfunktion bei.


Der Körperzustand der erwachsenen Katze bestimmt maßgeblich die Lebenserwartung.
Ein übermäßiger Zustand erhöht das Risiko für Krebs, Diabetes mellitus und Herzinsuffizienz.
Die spezifische Zusammensetzung von CASA-FERA Sensitive verringert das Risiko dieser
Krankheiten, aber der Körperzustand der Katze sollte überwacht werden.
Der Zustand hängt von der Futteraufnahme und weniger Bewegung ab.
Ein idealer Körperzustand verlängert das Leben und senkt das Risiko schwerer Krankheiten.
Eine Menge CASA-FERA Sensitive sollte an eine einzelne Katze verfüttert werden, um den
idealen Zustand zu erreichen und aufrechtzuerhalten. CASA-FERA Sensitive enthält die folgenden Inhaltsstoffe CASA-FERA Sensitive enthält nur streng ausgewählte hochwertige Rohstoffe: Reis, Mais,
Entenmehl, Maisgluten, Geflügelfett, Rübenschnitzel, Geflügelhydrolysat, Vitamine,
Kartoffelprotein, Rindfleischfett, hydrolysiertes Reisprotein, Lachsöl,
Hühnerleberextrakt, Hefe, Eipulver, Globinpulver, Ammoniumchlorid, Pflanzenfasern
Lecithin, Kaliumchlorid, DL-Methionin, Leinöl, L-Lysin. Das Idealgewicht von erwachsenen Katzen und Gesundheit. Der Körperzustand der erwachsenen Katze bestimmt maßgeblich die Lebenserwartung.
Ein übermäßiger Zustand erhöht das Risiko für Krebs, Diabetes mellitus und Herzinsuffizienz.
Diese Krankheiten sind Hauptursachen für natürlichen Tod oder Sterbehilfe bei der Katze.
Der Körperzustand hängt von der Futteraufnahme und weniger Bewegung ab. Ein idealer
Körperzustand verlängert das Leben und senkt das Risiko schwerer Krankheiten.

Es ist nicht möglich, eine eindeutige Richtlinie für das Idealgewicht von Katzen anzugeben.
Die Futtermenge, die einer einzelnen Katze gegeben wird, sollte darauf ausgerichtet sein,
den idealen Zustand zu erreichen und aufrechtzuerhalten. CASA-FERA Light ist für erwachsene
Tiere mit Übergewicht geeignet.


 

"Dieses Produkt hat noch keine Bewertungen - schreibe als Erster . "